Der Stillstand ist eingetreten. Das Corona-Virus hat uns fest im Griff. Nichts geht mehr – offiziell. In der Gemeinde Osternienburger Land und in allen anderen öffentlichen Einrichtungen müssen Besucher seit kurzem draußen bleiben, kleine Einzelhändler lassen aus gutem Grund nur noch 1 Person in den Laden, alles – was nicht zur Lebensmittelversorgung benötigt wird – hat bereits geschlossen, nur die Baumärke und Friseure in Sachsen-Anhalt haben (noch) geöffnet. Aber auch das wird sich ändern. Vorbei ist die Zeit, in der man Osterfeuer plante und besuchte, abends mit Familie und Bekannten in der Gaststätte seines Vertrauens zum Mittag oder zum Abend gemeinsam speiste, sich im Freien mit Freunden traf. Bayern macht es vor, andere Bundesländer werden nachziehen, wie schon eine Woche zuvor.

Die Ausgangsbeschränkungen kommen.

Write A Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung